Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

News

Lebensrettung geht uns alle an.

Die Dorfgemeinschaft Staumühle beteiligt sich an der Möglichkeit Organspender zu werden. Lesen Sie hier mehr.

Herzlich willkommen

Am Volkstrauertag 2015 fand die Enthüllung und Einsegnung der Gedenktafel "100 Jahre Leben und Wirken im Bereich des ehem. Lager Staumühle" statt.

 

Trotz schlechtestem Wetter fanden sich zahlreiche Besucher ein, um sich über die Geschichte Staumühles zu informieren. Die Dorfgemeinschaft gedachte an der Stelle besonders der damals elfjährigen Katharina Rodehutskord die in Staumühle Opfer eines Gewaltverbrechens wurde. Besonders wertvoll war daher die überraschende Teilnahme ihres noch lebenden Bruders, was uns als Verein besonders viel bedeutet.

 

Hier finden Sie die Berichterstattung über diese Veranstaltung und einige Fotos.

 

Die historischen Daten und auch die Gedenkschrift zum Download finden Sie im Bereich Geschichte.


 

Presse

Aufstellung der Gedenktafel

Die Gedenkfeier (es folgen weitere Bilder)

Besuchergruppen

 

Nach der Berichterstattung hat es eine erste historische Führung durch die Dorfgemeinschaft gegeben. Weitere Gruppen haben sich angekündigt. Wenn auch Sie Interesse an einer Führung haben (Dauer ca. 1,5-2 Stunden), gerne melden unter 05257 3147 oder Dorfgemeinschaft@staumuehle.de